Springe zum Inhalt

Vom Freitagabend, 26. Juni, bis Sonntagmorgen, 28. Juni, kamen über 100 grosse und kleine Gäste an den beliebten Vätertag auf die Grotto-Wiese in Diepoldsau. Väter, Grossväter, Onkel und Götti brachten ihre Kinder, Enkel, Nichten, Neffen, Göttibuben und Göttimeitli zum Zelten, Spielen und Basteln mit. Am Samstagnachmittag hatten die Kinder die Qual der Wahl beim grossen Spielangebot - vom Stelzenlaufen bis zum Bogenschiessen. Im grossen Zelt konnte jeder Teilnehmer eine Tasse bemalen, die anschliessend gebrannt und gebrauchsfertig für den Sonntag-Zmorge bereitgestellt wurde. Anschliessend feierten die Vätertägler und weitere Besucher einen Familiengottesdienst mit Pfr. Andreas Brändle, an dem viel gesungen, geklatscht und getanzt wurde. Im Mittelpunkt stand die biblische Geschichte von David und Jonathan.

Online-Liedvorbereitung von Pfr. Andreas Brändle für den Vätertags-Gottesdienst vom Sonntag, 28. Juni 2020