Springe zum Inhalt

Die Diepoldsauer Konfirmandinnen und Konfirmanden von Pfarrer Andreas Brändle und Diakonin Manuela Fiorini pflanzten im Rahmen der Aktion «200 Bäume für Diepoldsau in 2 Jahren» am Mittwoch, 23. November 2022, einen Feldahorn im Garten des evangelischen Kirchgemeindehauses in Diepoldsau. Jürg Sonderegger, Präsident der Naturschutzgruppe Alta Rhy, zeigte den Jugendlichen, worauf es für das gesunde Gedeihen des jungen Baums ankommt. So lernten sie viel Neues und trugen dazu bei, dass das Rheininsel-Dorf an Lebensqualität gewinnt.

Jürg Sonderegger erklärt die Baumpflanzung.
Konfirmandin Larissa Nüesch schlägt den Pfahl in den Boden.
Jürg Sonderegger zeigt die weiteren Arbeitsschritte. 
Diakonin Manuela Fiorini betrachtet das fast fertige Werk.
Stolz betrachten die Konfirmandinnen und Konfirmanden mit Pfarrer Andreas Brändle (rechts) den frisch gesetzten Feldahorn.