Springe zum Inhalt

Lemuel Swiss – für bessere Lebensbedingungen auf Haiti

Liebe Interessierte an der Arbeit von LEMUEL SWISS in Haiti

Gerne verweisen wir auf unseren neuen, bebilderten Oktober-Rundbrief über die aktuelle Arbeit von LEMUEL in Haiti. Er ist wie gewohnt zu finden über den Link.

Weil alle Weihnachtsmärkte dieses Jahr abgesagt worden sind und wir nicht nach Haiti reisen können, fehlen unseren fleissigen Frauen die Einnahmen für ihre hergestellten Produkte. Mit dem bescheidenen Einkommen aus den in der Schweiz verkauften Produkten können sie jeweils ihre Kinder zur Schule schicken, Essen einkaufen oder einen Spitalaufenthalt finanzieren.

Warum also nicht in unserem Online-Shop einkaufen, eine kleine Freude an Weihnachten bereiten und gleichzeitig wichtige Unterstützung in Haiti leisten? Vielen Dank.


Im September hat ein Team der Sendung «Fenster zum Sonntag» eine zehnminütige Reportage mit Cornelia Schippert gedreht.Im Magazin «Abenteuer Pensionierung» berichtet «Fenster zum Sonntag» über die Tätigkeiten von Cornelia und Gerhard im Rahmen der Haiti-Hilfe von LEMUEL.Hier die Zeiten der Ausstrahlung am Wochenende 31. Oktober/1. November(Die Sendung kann später aber auch im Internet auf   nachgesehen werden.)Erstausstrahlung:• SRF1: Samstag, 31. Oktober, 16:40 - 17:10 Uhr


Wiederholungen:• SRF INFO: Samstag, 31. Oktober, 18:30 - 19:00 Uhr• SRF2: Sonntag, 1. November, 11:25 - 12:00 Uhr• SRF INFO: Sonntag, 1. November, 17:45 - 18:15 Uhr
Mit ganz herzlichen Grüssen.Bleibt alle gesund, behütet und haltet durch in dieser belastenden Zeit!

Reto Lareida
Präsident LEMUEL SWISS
+41 713111945www.lemuel.ch
info@lemuel.ch


Lemuel Swiss - Kurzportrait

Haïti nimmt die westliche Hälfte der tropischen Karibikinsel Hispaniola ein, östlich schliesst sich die Dominikanische Republik an. Haïti bedeckt zwei Drittel der Fläche der Schweiz. Die ehemalige französische Sklavenkolonie ist das ärmste Land der westlichen Hemisphäre, was nicht zuletzt auf eine jahrhundertealte Geschichte der Unterdrückung und politischen Unsicherheit zurückzuführen ist. Die Hälfte der über zehn Millionen Einwohner lebt unterhalb der Armutsgrenze von einem Dollar am Tag. Arbeitslosigkeit, Rechtsunsicherheit, Misswirtschaft, politische Missstände, Abwanderung der Bildungsschicht (Brain Drain) und eine Zukunft ohne Hoffnung prägen den Alltag.

Lemuel Swiss verschafft den Menschen in Haïti Perspektiven für ein Leben in Würde - mit wertvollen Ausbildungs und Beschäftigungsangeboten.

ZUR WEBSITE